Ästhetik

Im Gegensatz zur kosmetischen Zahnmedizin, die oft nur kurzfristigen Trends folgt, stellt die ästhetische Zahnmedizin Zähne und Zahnreihen nach dem Vorbild und den Gesetzmäßigkeiten der Natur wieder her. Wenn die Form sich an der Funktion ausrichtet, dann fügt sich alles zu einem harmonischen Ganzen! Dabei arbeiten wir nach der Devise: Notwendige zahnmedizinische Eingriffe und ästhetische Korrekturen müssen mit möglichst wenig Verlust der Zahnhartsubstanz durchgeführt und so schonend wie möglich umgesetzt werden. Ihr schönes Lächeln ist unser Ziel!

Bleaching

Strahlende, helle Zähne lassen das Gesicht jünger und vitaler erscheinen als verfärbte oder dunkle Zähne. Aber Nahrungs- und Genussmittel, insbesondere Kaffee, Tee, Rotwein und Tabak, hinterlassen Farbpartikel auf den Zahnoberflächen. Und trotz guter Zahnpflege dringen im Lauf der Zeit ein Teil dieser Partikel in den Zahn ein. Auch manche Medikamente wie z. B. eisen- und nitrathaltige Präparate sowie das in manchen Mundspüllösungen enthaltene Chlorhexidin verursachen Zahnverfärbungen.

Müssen Sie sich nun bzgl. Nahrungs- und Genussmitteln oder Medikamenten einschränken? Müssen Sie sich mit dunklen Zähnen abfinden? Ganz sicher nicht! Ihren Wunsch schöne, helle Zähne können wir durch eine schonende Zahnaufhellung erfüllen.

Walking-bleach-Technik, in office-Bleaching, Home-Bleaching?! Jede dieser Techniken hat ihre Indikation, ihre Vor- und Nachteile. Wir beraten Sie gerne und Sie können beruhigt sein: Für eine gesunde Mundhöhle stellt das Bleaching bei fachgerechter Durchführung kein Risiko dar!

Veneers

Lücken zwischen den Zähnen oder Zahnfehlstellungen? Abplatzungen, Verfärbungen oder Strukturabweichungen an Zähnen? Um Ihre hohen ästhetischen Ansprüche zu erfüllen, greifen wir in diesen Fällen auf Verblendschalen zurück. Diese Veneers genannten hauchdünnen Keramikschalen werden vom Zahntechniker im Labor höchst präzise und individuell gefertigt und in der Praxis auf den minimal bearbeiteten Zahn geklebt. Sie opfern also für Ihr schönes Lächeln kaum gesunde Zahnhartsubstanz!

Zahnersatz

Wenn große Teile eines Zahnes oder sogar ein oder mehrere Zähne verloren gegangen sind, dann können wir zusammen mit den Zahntechnikern unserer deutschen Meisterlabore diese Verluste durch Zahnersatz wieder ausgleichen. Dieser reicht von Teilkronen und Kronen an einzelnen Zähnen über Brücken bis hin zu Teil- oder Totalprothesen. Immer ist unser Ziel die ästhetische Wiederherstellung von Zähnen und Zahnreihen mit biokompatiblen Materialien unter maximalem Erhalt der Zahnhartsubstanz, Ihre Mundgesundheit und die Langlebigkeit aller Restaurationen. Wie das geht? Das zeigen wir Ihnen gerne!

Füllungstherapie

Hat ein Zahn einen Defekt, weil er von Karies befallen ist, dann stellen wir nach Entfernung der Karies mit speziellen Materialien die ursprüngliche Zahnform wieder her. Zahnfüllungen stellen eine sehr elegante, substanzschonende und ästhetische Therapiemöglichkeit dar. Voraussetzung ist, dass noch ausreichend Zahnsubstanz nach Entfernung alter Restaurationen und Karies vorhanden ist.

Aufgrund der stark gesunkenen Nachfrage und der immer wiederkehrenden Diskussion bzgl. Gesundheitsrisiken verwenden wir seit vielen Jahren kein Amalgam mehr in der Praxis. Stattdessen stehen uns mit Kompositen lichthärtende Materialien zur Verfügung, die wir unter absoluter Trockenlegung (Kofferdam) zu hochwertigen und ästhetischen Restaurationen verarbeiten.

Die beständigste Form der Füllungstherapie stellen natürlich Inlays aus Gold oder Keramik dar. Diese werden nach Abdrucknahme im zahntechnischen Meisterlabor in Deutschland oder aber im CAD/CAM-Verfahren direkt in der Praxis hergestellt.

Cerec (Ceramic Reconstruction)

Hierbei handelt es sich um eine computergestützte Methode zur Herstellung von Inlays (indirekte Füllungen) und Zahnersatz für größere Defekte, die nicht mehr durch Füllungen versorgt werden können. Mit Hilfe einer hochmodernen Kamera (Intraoralscanner) erfassen wir ein exaktes, dreidimensionales Bild des vorbereiteten Defekts, der benachbarten und gegenüberliegenden Zähne. Am Computer werden dann aus diesen Daten ein Inlay, eine Teilkrone oder eine Krone konstruiert und – ganz ohne Abdruck! – eine passgenaue Restauration durch die Fräsmaschine in der Praxis hergestellt. Innerhalb weniger Minuten schleift diese Maschine aus einem Keramikblock Ihren individuellen Zahnersatz, der in derselben Sitzung eingesetzt werden kann.

Die Vorteile: Weder Abdrucklöffel noch Abdruckmaterial sind erforderlich, die Behandlung ist in nur einer Sitzung abgeschlossen, Sie erhalten eine ästhetische Restauration aus Keramik in Ihrer Zahnfarbe mit einer hohen Passgenauigkeit und Haltbarkeit!

dhplus
reichert-scholl.de/praxis

Ästhetik

Ästhetik: Im Gegensatz zur kosmetischen Zahnmedizin, die oft nur kurzfristigen Trends folgt, stellt die ästhetische Zahnmedizin Zähne und Zahnreihen nach dem Vorbild und den Gesetzmäßigkeiten der Natur wieder her. Wenn die Form sich an der Funktion ausrichtet, dann fügt sich alles zu einem harmonischen Ganzen! Dabei arbeiten wir nach der Devise: Notwendige zahnmedizinische Eingriffe und ästhetische Korrekturen müssen mit möglichst wenig Verlust der Zahnhartsubstanz durchgeführt und so schonend wie möglich umgesetzt werden. Ihr schönes Lächeln ist unser Ziel!

Ästhetik

Ästhetik-Dr. Beate Reichert-Scholl-Fachzahnärztin, Korntal
Dr. Beate Reichert-Scholl-Fachzahnärztin, Korntal - Ästhetik